Garagentore - Willkommen Zuhause!
Was gibt es Schöneres, als nach Hause zu kommen? Wenn schon die Einfahrt zur Begrüßung wird! Abends nach einem langen Arbeitstag, im Herbst bei Wind und Wetter oder im Winter, wenn es Sie schon beim Gedanken ans Aussteigen fröstelt. Auf Knopfdruck öffnet sich Ihr Garagentor und gibt Ihnen automatisch das Gefühl, willkommen zu sein.

Zwei Garagentorformate in großzügiger Einfahrt.
Im Rückspiegel eines silbernen Autos sieht man ein sich schließendes grünes Garagentor

Sektionaltor

Automatische Garagen-Sektionaltore haben eine Vielzahl an Vorzügen, die das Leben angenehmer machen: Mehr Platz vor der Garage, eine hohe Durchfahrtshöhe, angenehm leise Tore mit hoher Laufruhe, isoliert und schallgedämmt.
Flexible Tor- und Beleuchtungssteuerungen, menügeführte Programmier- und Servicefunktionen sowie eine breite Palette an Zubehör wie Taster und Handsender sorgen für eine einfache, benutzerfreundliche Handhabung.

Schwingtor

Das Schwingtor besteht aus einem einflügeligen, verzinkten Torblatt, welches über seitliche Hebelarme mit Ausgleichsfedern bewegt wird – je nach Wunsch per Hand oder elektrischen Antrieb. Dabei „schwingt“ das Torblatt aus, weshalb vor der Garage ein Schwenkbereich mit einkalkuliert werden muss.

Dunkelgraues Schwingtor halb geöffnet
Drei silberne Rolltore an einer langen Hausfassade

Rolltor

Garagen-Rolltore bestehen aus hochwertigen Aluminium-Lamellen und werden nach dem Rollladen-Prinzip gefertigt. Hierdurch bleibt die Decke in der Garage frei und es wird kein Schwenkraum vor der Garage benötigt, sodass der Platz bis auf den letzten Zentimeter genutzt werden kann, zum Beispiel für das Parken eines Zweitwagens.

Industrietor

Für jedes Industriegebäude gibt es das passende Tor.

Hohes Rolltor an einer Industriefassade, geeignet für hohe Fahrzeuge
Rotes Brandschutz-Schiebetor in einer Industriehalle

Brandschutztor

Mit unserem Partner Novoferm bieten wir Brandschutztore an, deren Feuerschutzabschlüsse selbstschließend sind und den Durchtritt von Feuer durch Wandöffnungen verhindern. Jede Bauart ist nach DIN 4102 von amtlicher Stelle geprüft und vom Deutschen Institut für Bautechnik in Berlin durch Bescheid allgemein bauaufsichtlich zugelassen.
Novoferm Feuerschutz-Schiebetore eignen sich sowohl für Niedrigsturz als auch für stumpfe Deckenmontage. Sie bestechen besonders durch hervorragende Laufeigenschaften sowie ihre ansprechende Optik durch die planebene Oberfläche. Eine Freilauffunktion wird optional ebenfalls angeboten.

Dank der transport- und montagefreundlichen Elementbauweise sind auch große Tordimensionen realisierbar.
Novoferm Schiebetore gibt es als Rauchschutz- sowie als Brandschutzausführung T30 und T90.